Games.ch

Bekommt No Man's Sky eine PSVR-Unterstützung?

Möglicher Hinweis von Sean Murray

News Gerücht Michael Sosinka

Sean Murray hat womöglich angedeutet, dass "No Man's Sky" bald mit einer PSVR-Unterstützung ausgestattet wird. Vielleicht ist da etwas dran.

Screenshot

Wird Hello Games dem Weltraumspiel "No Man's Sky" eine Unterstützung für PlayStation VR spendieren? Das wird momentan vermutet und der Schöpfer des Titels, Sean Murray, hat auf Twitter möglicherweise einen Hinweis gegeben. In einem mittlerweile gelöschten Tweet hiess es: "6d, 6f, 72, 70, 68, 65, 75, 73."

Das ist Hex-Code und die Übersetzung lautet "Morpheus". Interessanterweise war "Morpheus" der Codename für PlayStation VR. Es ist also verständlich, dass jetzt über einen PSVR-Support für "No Man's Sky" spekuliert wird. Es ist jedenfalls nicht das erste Mal, dass dieses Thema aufkommt.

Quelle: www.psu.com

Kommentare