Games.ch

No Man's Sky für Switch?

Sean Murray ist interessiert

News Michael Sosinka

Es besteht immerhin die Chance, dass das Weltraumspiel "No Man's Sky" irgendwann auch für die Switch umgesetzt wird.

Screenshot

Sean Murray, der Co-Founder von Hello Games, ist durchaus daran interessiert, "No Man's Sky" auf die Nintendo Switch zu bringen. Ob das jemals geschehen wird, ist dennoch unklar. Momentan hat das Studio auch mit den bestehenden Plattformen viel zu tun.

"Es ist super interessant. Ich liebe die Switch. Wir konzentrieren uns offensichtlich sehr auf das, was wir gerade tun, aber wir haben viel Arbeit für PSVR geleistet, um das Spiel zu optimieren. Also wäre ich gespannt, was möglich ist. Doch im Moment konzentrieren wir uns nur auf das, was wir gerade machen," so Sean Murray.

Kommentare