Games.ch

nVidia RTX Broadcast Engine

Greenscreen, AR und Style Filters

News Roger

Im Zuge der TwitchCon 2019 präsentiert nVidia die nVidia RTX Broadcast Engine, eine Sammlung von neuen SDKs, die KI-basierte Greensceen-, verschiedene Augmented-Reality- sowie Stilfilter beinhalten.

Screenshot

Die Firma arbeitete hierfür mit führenden Streaming-App-Entwicklern zusammen, um die nVidia RTX Broadcast Engine in ihre Software und Plugins zu integrieren.

Die SDKs beinhalten

  • RTX Greenscreen entfernt in Echtzeit den Hintergrund des Webcam-Feeds. Gesicht und Körper bleiben so im Stream stets sichtbar. Der KI-basierte RTX Greenscreen versteht, wo der Körper des Streamers endet und der Hintergrund beginnt. So geniessen die Streamer alle Vorteile eines Greenscreens, ohne selbst einen kaufen zu müssen.
  • RTX AR erkennt Gesichter und sogar einzelne Gesichtsmerkmale wie Augen und Mund. Darüber hinaus kann es sogar die Oberfläche von Gesichtern nachmodellieren, so das lustige AR-Effekte entstehen. Beispielsweise das “Projizieren” von 3D-Inhalten auf dem Gesicht oder das Steuern von 3D-Modellen mit dem Gesicht.
  • RTX Style Filters: Dieses SDK nutzt Style Transfer, eine KI-Technologie mit der das Bild einer Webcam im Stil eines anderen Bildes überschrieben wird. Durch Hotkeys können Streamer ihrem Videofeed den Look und Stil ihres Lieblingsbildes verpassen.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare