Games.ch

Project Octopath Traveler im August für Switch?

Neuer Händlereintrag nennt Termin

News Gerücht Michael Sosinka

Laut einem Händler wird das Rollenspiel "Project Octopath Traveler" im August 2018 für die Nintendo Switch veröffentlicht.

Screenshot

Square Enix hat lediglich bestätigt, dass das Rollenspiel "Project Octopath Traveler" im Jahr 2018 für die Switch erscheinen wird. Laut einem grossen Händler müssen wir bis zum 17. August 2018 warten. Das Datum sieht nicht wie ein typischer Platzhalter aus, weswegen da durchaus etwas dran sein könnte.

Zu "Project Octopath Traveler" heisst es: "Jeder Charakter kann Wege-Aktionen einsetzen, um auf einzigartige Weise mit den Figuren, die ihm begegnen, zu interagieren. Beispielsweise kann der Krieger Olberic nahezu jeden zum Duell herfausordern. Durch ein solches Duell könnte er einen Bösewicht entlarven oder jemanden, der ihm im Weg steht, dazu bringen, den Weg freizugeben. Die Tänzerin Primrose wiederum kann andere dazu verführen, ihr zu folgen. Mit dieser Kraft könnte sie einen Vermissten finden und zurückbringen oder ihre Feinde in eine Falle locken. Sie kann sogar einen verführten Charakter herbeirufen, der ihr dann im Kampf beiseite steht!"

Es wird ergänzt: "Kämpfe sind hier eine Mischung aus einem schnell zu erlernenden, rundenbasierten System und komplett neuen Mechaniken. Eine dieser Mechaniken ist das Boost-System. Dieses erlaubt es Spielern, in jeder Kampfrunde Boost-Punkte anzusammeln. Diese können dazu verwendet werden, um die Stärke von Angriffen und Fähigkeiten enorm zu steigern oder sie für Kettenangriffe einzusetzen. Ziele doch einmal auf den Schwachpunkt eines Gegners, um seine Verteidigung zu durchbrechen, und schlage ihn dann vernichtend, während er geschwächt ist! Oder nutze sie, um einem Verbündeten in Not zu helfen. Den richtigen Zeitpunkt für einen Boost zu finden, kann der Schlüssel zum Sieg sein."

Kommentare