Games.ch

Neues Update für Outlast 2 steht bereit

Besonders leichter Story-Modus

News Michael Sosinka

Das aktuelle Update für das Horrorspiel "Outlast 2" enthält einen neuen Story-Modus, der besonders einfach ist. Man kann aber immer noch sterben.

Screenshot

Der Entwickler Red Barrels hat ein Update für das Horrorspiel "Outlast 2" veröffentlicht, das einen besonders leichten Story-Modus liefert. Dazu heisst es: "Der neue Story-Modus von Outlast 2 ermöglicht es, das Spiel mit minimalen Herausforderungen, weniger feindlichen Begegnungen und mehr Raum zum Eintauchen in das Universum zu erleben. Es ist immer noch möglich zu sterben, aber wir haben die Zahl der Feinde, ihre Geschwindigkeit, ihren Schaden und ihre Wahrnehmung verringert. Wir haben auch das Tempo des Spiels angepasst, um mehr Raum für Entdeckungen zu schaffen, statt für Verfolgungsjagden."

Zudem sind vorher herausgeschnittene Inhalte mit an Bord: "Ausserdem haben wir die Gelegenheit genutzt, einige der Dinge, die wir aus dem ursprünglichen Spiel entfernen mussten, um eine M-Rating zu erhalten, wieder einzufügen. Diese Änderungen sind unserer Meinung nach nicht drastisch und haben keinen Einfluss auf das Gameplay, aber sie mussten vorgenommen werden, um ein Adult-Only-Rating zu vermeiden." Gestern ist die Switch-Version von "Outlast 2" erschienen. Der PC, die Xbox One und die PlayStation 4 wurden schon im letzten Jahr mit dem Horror-Game versorgt.

Kommentare