Games.ch

Outriders soll auf Xbox One & PS4 keine Probleme machen

Nicht so wie Cyberpunk 2077

News Michael Sosinka

Wir sollen uns keine Sorgen machen, dass der RPG-Shooter "Outriders" auf Xbox One und PlayStation 4 nicht gut laufen wird.

Screenshot

Der Entwickler People Can Fly verspricht, dass der RPG-Shooter "Outriders" auf der Xbox One und der PlayStation 4 keine Probleme machen wird, ganz im Gegensatz zu "Cyberpunk 2077", das auf den Konsolen der letzten Generation einen extrem schlechten Eindruck hinterliess. Der Game-Director Bartek Kmita und der Lead-Game-Designer Piotr Nowakowski sind darauf eingegangen. "Outriders" wird am 1. April 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 4 und PC (Steam, Epic Games Store) erscheinen.

"Ich weiss nicht genau, welche Herausforderungen CD Projekt RED mit ihrem Spiel hatte. Wir sehen die Ergebnisse, und sie waren nicht wie erwartet, aber wir sind uns der genauen Dinge nicht bewusst. Es ist schwer zu sagen, das ist die erste Sache," heisst es. "Zweitens haben wir natürlich unsere eigenen Probleme, die wir überwinden müssen. Wenn man sich das Spiel so ansieht, wie es jetzt auf den Konsolen läuft, glaube ich nicht, dass wir ähnliche Herausforderungen zu bewältigen haben, denn das Spiel funktioniert einfach auf den Konsolen. Ob auf der vorherigen oder der aktuellen Generation, wir sind abgesichert. Also ja, ich erwarte nicht, dass wir ähnliche Probleme haben, wie andere Entwickler."

Kommentare