Games.ch

Overwatch 2 vorgestellt & Cinematic-Trailer

Story-Missionen, neue Grafik & weitere Verbesserungen

News Video Michael Sosinka

Blizzard Entertainment hat "Overwatch 2" auf der BlizzCon 2019 angekündigt, das einige Neuerungen bereithalten wird.

Blizzard Entertainment hat "Overwatch 2" auf der BlizzCon 2019 enthüllt. Ein fantastischer Cinematic-Trailer darf da natürlich nicht fehlen. Gameplay ist ebenfalls verfügbar. Das tolle an dem neuen Spiel ist, dass Beute, Sammlungen und Erfolge aus "Overwatch" komplett auf "Overwatch 2" übertragen werden. Das bedeutet, dass man alles behalten kann: Skins, Spieler-Icons, Sprays, Emotes und mehr. "Overwatch"-Spieler werden in PvP-Mehrspielermodi zudem Seite an Seite mit Spielern von "Overwatch 2" kämpfen können und erhalten Zugriff auf Karten sowie Helden aus "Overwatch 2".

"In Overwatch 2 schlüpfen Spieler in die Rollen der Helden der Welt und kämpfen gemeinsam mit anderen Spielern in kooperativen Missionen, steigen Stufen auf und bekämpfen vereint zahlreiche Bedrohungen in aller Welt. Ausserdem können Spieler auf der nächsten Stufe des PvPs von Overwatch gegeneinander antreten. Alle Errungenschaften und Sammlungen der Spieler werden übernommen. Im Spiel erwarten sie der gesamte derzeit verfügbare Heldenkader von Overwatch, eine neue Generation von Helden, neue Karten an bekannten Schauplätzen auf der ganzen Welt, der neue Kartentyp „Schub“ und vieles mehr," so Blizzard.

Es heisst weiter: "In den actiongeladenen, kooperativen Story-Missionen werden Spieler den Anbruch einer neuen Ära von Overwatch erleben, wenn sich Winston, Tracer und andere bekannte Mitglieder von Overwatch mit einer neuen Generation von Helden zusammenschliessen. Spieler werden aktiv in die Overwatch–Saga eingreifen, während in einer Reihe von mitreissenden und brandgefährlichen Missionen für vier Spieler eine neue weltweite Krise ausbricht. Im Verlauf der Handlung schlüpfen Spieler in die Rollen verschiedener Helden und verteidigen gemeinsam die Welt vor den Omnic-Streitkräften von Null Sector, decken die Hintergründe der Roboterangriffe auf und stellen sich auf dem ganzen Planeten neuen Bedrohungen entgegen."

Es wird ergänzt: "Der Kampf geht mit Heldenmissionen weiter, in denen das Team von Overwatch bei Aufträgen auf der ganzen Welt an seine Grenzen geht, Städte gegen Angriffe der Roboter verteidigt, Elite-Agenten von Talon ausschaltet und die bösartigen Mächte bekämpft, die die Welt bedrohen. In diesem Modus mit hohem Wiederspielwert können Spieler mit ihren Lieblingshelden Stufen aufsteigen und mächtige Anpassungsoptionen freischalten, die im Co-op-Modus ihre Fähigkeiten verstärken. Zum Beispiel kann Reinhardts Feuerschlag Gegner in der Nähe in Brand setzen oder Tracer mit ihrer Impulsbombe vernichtende Kettenreaktionen auslösen und so gegen scheinbar übermächtige Gegner bestehen.

Zu den Neuerungen wird auch gesagt: "Bei diesen Missionen setzt der Nachfolger des Spiels eine verbesserte Engine für grössere Co-op-Karten im PvE ein. Ausserdem werden Spieler auf ihren Missionen auf eine Vielzahl neuer Gegner und Fraktionen treffen. Für das Spiel wurden ausserdem grafische Verbesserungen entwickelt, die die Lieblingshelden der Spieler - und ihr neues Aussehen in Overwatch 2 - mit noch mehr Details zum Leben erwecken. Overwatch 2 stellt darüber hinaus den Anbruch einer neuen Ära für den weltbekannten 6v6-Kampf der Reihe dar. Es werden nicht nur alle Helden, Karten und Spielmodi des ursprünglichen Spiels – einschliesslich der bereits erzielten Errungenschaften und Sammlungen aus Overwatch - übernommen. Der Nachfolger des Spiels erweitert den stets wachsenden Heldenkader um mehrere neue spielbare Helden, bereichert die Welt um noch mehr Karten an neuen Orten und führt den neuen Kartentyp Schub ein, in dem zwei Teams darum kämpfen, das Kartenziel mithilfe eines Roboters (der ziemlich gut Dinge schieben kann) auf die gegnerische Seite zu befördern."

Eine visuelle Evolution

  • Overwatch 2 hebt die Welt und das Spielgefühl auf eine neue Stufe: die Umgebungen sind dynamischer, die Kämpfe sind umfassender, verbesserte Effekte und Schatten bereichern die Atmosphäre im Spiel. In packenden Events taucht ihr in die Geschichte von Overwatch ein. Alle Helden erhalten in Overwatch 2 ein komplett neues, noch detailreicheres und authentischeres Aussehen.

Story-Missionen

  • Im nächsten Kapitel der Overwatch-Saga seid ihr mittendrin. Erlebt die Geschichte in mitreissenden Missionen für vier Spieler. Behauptet euch gegen Null Sector, findet heraus, was hinter den Angriffen der Omnics steckt und stellt euch einer neuen Welle von Bedrohungen entgegen.

Wiederholbare Heldenmissionen

  • Der Kampf setzt sich in den Heldenmissionen fort. Auf der ganzen Welt entstehen neue Krisenherde. Stellt euch in ständig wechselnden Szenarien den zahlreichen gefährlichen Gegnern entgegen. Steigt Stufen mit euren Lieblingshelden auf und erhaltet mächtige Anpassungsmöglichkeiten, um eure Siegeschancen zu erhöhen.

Neue Fraktionen

  • Schliesst euch mit Freunden zusammen, um die Talon-Eliteeinheit Null Sector sowie andere Gegner von Overwatch aufzuhalten und ihre Pläne zu vereiteln. Jede gegnerische Fraktion verfügt über ihre eigene Kombination von Einheiten mit einzigartigen Strategien und Stärken, an die ihr euch beim Spielen anpassen müsst.

Neuer Kartentyp: Schub

  • Schub ist ein neuer Kartentyp mit symmetrischem Aufbau, der mit Overwatch 2 veröffentlicht wird. Auf dieser Karte kämpfen die Teams um die Kontrolle über einen Roboter. Zu Beginn des Spiels steht er mittig auf der Karte und soll bis in die Basis des jeweils gegnerischen Teams gesteuert werden. Jedes Team kann jederzeit die Kontrolle über den Roboter übernehmen. Das Team, das mit dem Roboter am weitesten auf die gegnerische Seite vorrückt, gewinnt das Spiel.

Ein sich ständig weiterentwickelnder Mehrspielermodus

  • Eine grössere Welt: Die Kämpfe werden an weiteren bekannten Orten auf der ganzen Welt ausgetragen, von den farbenfrohen Strassen von Rio de Janeiro bis zur malerischen Pracht von Göteborg.
  • Neue Gesichter: Mit Overwatch 2 treten dem Kader neue Helden bei, die den Kampf ordentlich aufmischen werden und euch Möglichkeiten für gewagte neue Strategien bieten.

"Overwatch 2" wird für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen, aber ein Release-Termin wurde nicht genannt. Auf der offiziellen Seite findet man weitere Infos.

Kommentare