Games.ch

Suicide Squad-Spiel von Rocksteady?

Könnte auf Live-Service setzen [Update: Domain registriert]

News Gerücht Michael Sosinka

Laut einem aktuellen Bericht könnte Rocksteady, das man von der "Batman Arkham"-Reihe kennt, an einem "Suicide Squad"-Spiel arbeiten.

Screenshot

Update vom 21. Juni 2020: Am 16. Juni 2020 wurde die Domain "suicidesquadgame.com" registriert (vom Dienstleister MarkMonitor). Das ist ein weiterer Hinweis auf ein "Suicide Squad"-Spiel. Weiterhin wurde "gothamknightsgame.com" registriert, was ebenfalls etwas bedeuten könnte. Das wäre dann vielleicht der Titel von WB Games Montreal.

News vom 17. Juni 2020: Imran Khan von Kinda Funny Games hat gehört, dass Rocksteady vor einigen Jahren an einem "Suicide Squad"-Spiel gearbeitet hat. Allerdings ist nicht bekannt, ob das noch aktuell der Fall ist, da sich die Dinge bekanntlich ändern können. Imran Khan ergänzte, dass er nicht überrascht wäre, wenn der Titel auf Games-as-a-Service setzen würden. Jetzt müssen wir abwarten, ob da etwas dran ist.

Laut einem Bericht von Kotaku aus dem Dezember 2016 hat sich für zwei Jahre ein unangekündigtes "Suicide Squad"-Spiel in der Entwicklung befunden, allerdings bei Warner Bros. Montreal. Angeblich war Warner Bros. Interactive Entertainment nicht besonders begeistert von dem Projekt, weswegen es eingestellt wurde. Es ist durchaus denkbar, dass Rocksteady die Marke wieder aufgegriffen hat.

Kommentare