Games.ch

Razer Blade 15 Studio Edition

Noch mehr Leistung für Content Creator

News Roger

Razer stellt seine neue Razer Blade 15 Studio Edition vor, eine mobile Workstation für alle Content Creator – von Audio-Ingenieuren bis zu VFX Artists. Das neue mobile Studio hat den neuesten 8-Kern Intel Prozessor der 10. Generation und eine NVIDIA Quadro RTX 5000-Grafikkarte verbaut und wird abgerundet mit Zusatzfeatures wie einem individuell kalibrierten 4K OLED Touch-Display, einem UHS-III SD-Kartenleser und Aufladen über USB-C. Die neue Razer Blade 15 Studio Edition ist die perfekte Kombination aus Leistung und Funktionalität in einem schlanken Mercury White-Design.

Performance Made Possible

Im Inneren der Blade 15 Studio Edition arbeitet der neue 8-Kern Intel Core i7-10875H Prozessor der 10. Generation, der dank Intel Thermal Velocity Boost-Technologie für Taktraten von bis zu 5.1 GHz sorgt. Die acht Kerne gepaart mit der verbesserten Taktrate stehen für eine deutliche Leistungssteigerung bei CPU-intensiven Programmen.

Screenshot

Content Creator und Tech-Experten, die mit 3D-Modellen oder komplexen VFX-Designs arbeiten, finden im Blade 15 Studio die NVIDIA Quadro RTX 5000-Grafikkarte. Sie bietet 16 GB GDDR6 Speicher für einen flüssigen Workflow bei der Nutzung mehrerer Programme und 48 RT Kerne für verbesserte Echtzeit Ray Tracing-Leistung, damit Content Creator ihre Arbeit in einer völlig neuen und einzigartigen Weise bewerkstelligen können.

„Wenn ich vor einigen Jahren darüber nachgedacht hätte, ob ich ein komplexes CG-animiertes Filmprojekt wie Battlesuit unterwegs auf einem Laptop bearbeiten könnte, hätte ich mich vermutlich für verrückt gehalten. Heutzutage ermöglichen Tools wie die Unreal Engine mit NVIDIA GPU-Rendering auf einem Blade-Laptop Filmemachern wie mir, die Grenzen von Sci-Fi-Storytelling auf ein neues Niveau zu heben. Dadurch kann ich alle meine Visionen realisieren, egal wie wild sie auch sein mögen.“

Hasraf ‘HaZ’ Dulull, Regisseur und Produzent von Battlesuit

Performance Made Visual

Herzstück der neuen Blade 15 Studio ist ein 15,6-Zoll 4K OLED Touch-Display, das den Nutzer dank atemberaubender Klarheit und satter, immersiver Farben in eine andere Dimension transportiert. Jedes Display deckt 100 % des DCI-P3 Farbraums ab, ist für höchste Farbgenauigkeit individuell kalibriert und ein niedriges Delta-E sorgt für optimales Arbeiten in unterschiedlichen Umgebungen. Das Display bietet ausserdem eine extrem geringe Reaktionszeit von 1 ms für Creator im Bereich VFX und Videospiel-Entwicklungen. Abgerundet wird das Display mit einem Gorilla Glass-Panel für hohe Langlebigkeit und Touch-Funktion.

Performance Made Versatile

Für höchste Zuverlässigkeit und Leistung designt ist das Gehäuse der neuen Blade 15 Studio Edition aus einem einzigen Aluminium-Block gefertigt und mit einem Mercury White-Finish anodisiert. Das Ergebnis ist ein dünnes, haltbares Design, das für Langlebigkeit ausgelegt und für unterwegs bestens geeignet ist.

„Ich habe mit der ersten Blade 15 Studio über die letzten Monate gearbeitet. Er ist nicht nur ein grossartiger Laptop für den Alltagsgebrauch, sondern ruft bei Bedarf auch erstklassige Performance auf. Jetzt wird das neue Blade Studio dank seines 8-Kern Prozessors noch besser und es gibt die Möglichkeit, es über USB-C/Thunderbolt zu laden. Diese Verbesserungen machen es in Zukunft mit Sicherheit zum Laptop meiner ersten Wahl.“

Jarred Land, CEO von RED Digital Cinema

Die neuesten Verbindungsmöglichkeiten der Blade 15 Studio Edition vereinfachen das Leben jedes Content Creators: UHS-III SD-Kartenleser, Bluetooth 5.1 und USB-C mit Thunderbolt 3. Neben Daten- und Video-Übertragung bietet der USB-C-Anschluss mehr Flexibilität, indem das Aufladen nun mit einem universellen USB-C-Netzteil mit geringerer Leistung möglich ist.

Das neue Razer Blade 15 Studio Edition bietet die jüngsten Verbesserungen in der Prozessor- und Grafik-Technologie, damit Content Creator sowohl unterwegs als auch im Studio ihre Arbeit mit höchster Effizienz und in bester Qualität abliefern können.

Preis & Verfügbarkeit

Die neue Razer Blade 15 Studio Edition kostet 4.599,99 Euro (UVP - ca. 4950.- CHF) und ist ab sofort auf Razer.com und bei ausgewählten Händlern in den Vereinigten Staaten und Kanada erhältlich. Die Verfügbarkeit bei ausgewählten Händlern in Europa, China, Asien-Pazifik und dem Mittleren Osten folgt in Kürze.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare