Games.ch

Kojima Productions hat neuen PR-Chef

Ein Konami-Veteran

News Michael Sosinka

Jay Boor ist bei Kojima Productions der neue Head of Marketing and Communications. Zuvor hat er bei Konami gearbeitet.

Screenshot

Kojima Productions hat Jay Boor verpflichtet, der sich zuvor um die PR für Konami und die "Metal Gear Solid"-Reihe gekümmert hat. Bei Kojima Productions ist er nun der Head of Marketing and Communications. Da Kojima Productions ohnehin schon aus vielen Ex-Konami-Mitarbeitern besteht, ist diese Verpflichtung nur konsequent. "Ich bin sehr glücklich, Jay in einer so aufregenden Zeit wieder im Team zu haben. Er ist kreativ, hat eine Leidenschaft für Spiele und wird uns dabei helfen, die für Kojima Productions als unabhängiges Spielstudio geplante Vision zu verwirklichen," so Hideo Kojima.

"Es ist so ein erstaunliches Gefühl, wieder mit dem legendären Game-Creator Hideo Kojima und dem unglaublich talentierten Team von Kojima Productions zusammenzuarbeiten. Mr. Kojimas Herangehensweise an das Spieldesign ist anders als bei allen, mit denen ich jemals in der Branche gearbeitet habe," sagt Jay Boor. "Die Spielerfahrungen, die er macht, sind genredefinierend und regen zum Nachdenken an. Ich freue mich sehr darauf, zu sehen, wie wir die Grenzen der Erzählweise erweitern und das Bewusstsein für Kojima Productions auf originelle und einzigartige Weise steigern können."

Kommentare