Games.ch

Kojima Productions sagt GDC 2020 ab

Eine schwierige Entscheidung

News Michael Sosinka

Jetzt hat auch Kojima Productions die Teilnahme an der Game Developers Conference 2020 wegen des Coronavirus abgesagt.

Screenshot

Nach Sony Interactive Entertainment und Facebook hat jetzt ebenfalls Kojima Productions ("Death Stranding") seine Teilnahme an der Game Developers Conference 2020 in San Francisco (16. bis 20. März) abgesagt. Grund ist der Coronavirus.

Im Statement heisst es: "Kojima Productions hat die schwierige Entscheidung getroffen, unsere Teilnahme an der Game Developers Conference 2020 aufgrund zunehmender Bedenken im Zusammenhang mit dem Coronavirus abzusagen. Obwohl mit Spannung erwartet, umfasst diese Absage leider auch die Session von Hideo Kojima am 19. März und die von Eric Johnson am 16 März."

Quelle: twitter.com

Kommentare