Games.ch

Paper Beast für PlayStation VR angekündigt

Vom Schöpfer von Another World

News Video Michael Sosinka

Eric Chahi, der Schöpfer von "Another World", arbeitet momentan an "Paper Beast", das für PlayStation 4 und PlayStation VR erscheinen wird.

Pixel Reef, das französische Studio, das vom Schöpfer von "Another World", Eric Chahi, gegründet wurde, arbeitet momentan an "Paper Beast". Der ungewöhnliche Titel wird Ende 2019 für PlayStation VR und im Jahr 2020 als Non-VR-Version für die PlayStation 4 erscheinen.

Darum geht es: "In den Tiefen eines riesigen Datenservers hat sich ein Ökosystem gebildet. In den vergessenen Winkeln des Internets haben sich im Laufe der Jahrzehnte Unmengen an verlorenem Code und Algorithmen angesammelt. Und es hat sich eine kleine, abgeschottete Oase des Lebens gebildet. Das ist die Idee hinter Paper Beast."

"Für Paper Beast wollten wir ein komplettes Ökosystem voller einzigartiger Bewohner schaffen. Unser Ziel war es, Spielern die gespannte Freude des Entdeckers zu vermitteln, wenn er zum ersten Mal unberührtes Land betritt, einen Ort, an dem noch nie zuvor ein Mensch war. Wenn man Tiere in freier Wildbahn beobachtet, hat die Art, wie sie sich bewegen und reagieren, etwas ganz Besonderes an sich. Sie zeigen eine Lebendigkeit, die den Zuschauer in ihren Bann zieht und ihn neugierig macht. Wenn man mit solchen Lebewesen interagiert, entstehen zarte Verbindungen," so Eric Chahi.

Er ergänzt: "Jeder Gameplay-Moment basiert auf einer Simulation, die jedes Detail abdeckt, vom Lebensraum bis zur Fortbewegung des Tieres. So entsteht ein immersives Universum voller Leben, in dem ihr präzise mit eurer Umgebung interagieren könnt. Dabei passen die Lebewesen ihr Verhalten an eures an. Paper Beast ist keine Göttersimulation, weist aber ein paar grundlegende Aspekte dieses Genres auf."

"Wir wollten auch, dass euch die Spielwelt etwas bedeutet und euch berührt. Die Kreaturen, die ihr trefft, bestehen alle aus Papier - eine symbolische Brücke zwischen der Welt der Menschen und der Welt der Informationstechnologie," sagt Eric Chahi weiter. Erste Impressionen des ungewöhnlichen Spiels liefert der Trailer.

Kommentare