Games.ch

Kurzfilm zu Papers, Please veröffentlicht

Kostenlos verfügbar

News Video Michael Sosinka

Zum Indie-Game "Papers, Please" wurde ein Kurzfilm veröffentlicht. Der ab sofort angeschaut werden kann. Für Fans des Spiels ist das sicherlich interessant.

Das im August 2013 erschienene Indie-Game "Papers, Please", das viel Auszeichnungen gewinnen und sich gut verkaufen konnte, wurde verfilmt. Filmemacher Nikita Ordynskiy hat das Ganze übernommen und der zirka 10 Minuten lange Kurzfilm kann jetzt angeschaut werden.

Die Handlung des Kurzfilms orientiert sich am Spiel. Als Einwanderungs-Inspektor (gespielt von Igor Savochkin) entscheidet man, wer in das fiktive Land Arstrotzka einreisen darf. Dafür werden die Papiere und andere Anzeichen überprüft. Untertitel sind in mehreren Sprachen verfügbar.

Kommentare