Games.ch

Survival-Horrospiel Paranoid angekündigt

Von den Machern von Agony

News Video Michael Sosinka

Die Madmind Studios, die "Agony" veröffentlicht haben, arbeiten jetzt am Survival-Horrospiel "Paranoid". Es sind erste Videos verfügbar.

Die Madmind Studios, die man von "Agony" kennt, haben ihr neues First-Person-Survival-Horrospiel "Paranoid" angekündigt. Es wird für den PC erscheinen und die ersten Videos zeigen, dass es gewohnt brutal ausfällt. Der Protagonist heisst Patrick Calman, ein 31-jähriger Mann, der seine Familie verloren hat, wobei seine Schwester plötzlich verschwunden ist und seine Eltern gewaltsam getötet wurden.

Patrick hat sich seitdem in seiner Wohnung eingeschlossen. 13 Jahre später bekommt er einen Anruf von seiner Schwester, aber um zu erfahren, was passiert ist, muss er die Wohnung verlassen. Hier beginnt Patrick, an den Rand des Wahnsinns zu kommen. Während des gesamten Spiels wird man eine Realität erleben, die voller Paranoia und Drogenmissbrauch ist. Es werden drei verschiedene Enden in Aussicht gestellt.

Kommentare