Games.ch

Patapon 2 Remastered - Test / Review

Pata Pata Pata Pon

Test Video Nico getestet auf PlayStation 4

Ganz schön tief und breit

Damit sprechen wir bereits die erstaunliche Tiefe des Spiels an. Dank mehreren Spielelementen ist "Patapon 2" angenehm komplex. Zum einen könnt ihr eure Armee aus Patapons modifizieren und zwischen unterschiedlichen Klassen wählen. Es ist durchaus entscheidend, ob ihr auf Bogenschützen oder stattdessen mehr Fokus auf Nahkampftruppen setzen möchtet. Neu im Spiel ist gegenüber dem ersten Teil im Übrigen eine Helden-Einheit, die im Gegensatz zu den anderen Patapons nach dem Ableben respawnt. Zusätzlich könnt ihr jeden einzelnen Krieger, den ihr aufs Feld schickt, verbessern. Dazu nutzt ihr Loot wie bessere Waffen oder Schilde, um eure Kampfwerte zu erhöhen. Letztlich bietet das Spiel auch einen Fähigkeitenbaum, mit dem ihr eure Patapons verbessern könnt, sofern ihr genügend Fähigkeitenpunkte gesammelt habt.

Screenshot

Dass ihr Fähigkeiten verbessern könnt oder eure Patapons ausrüsten solltet, wird euch das Spiel im Übrigen nicht einmal erklären. Die Spielerführung ist definitiv verbesserungswürdig!

Nicht zu tadeln ist hingegen der grosse Umfang des Titels. Um "Patapon 2 Remastered" vollständig abzuschliessen, solltet ihr schon über 20 Spielstunden einrechnen. Ein fahler Nebengeschmack bleibt jedoch hängen, weil ihr viele der 50 Levels mehrmals besuchen werdet. Ein Wermutstropfen ist im Übrigen das Entfernen des Mehrspielermodus.

Remastered?

Screenshot

Wie bei so vielen Spielen, die wiederbelebt werden, wurde am meisten an der Technik geschraubt. Die einzelnen Levels sind allesamt farbenfroh, und auf 4K-Fernsehern sieht es einfach schön aus! Leider wurden aber etwa die wenigen Zwischensequenzen nicht überarbeitet und werden stattdessen gestreckt dargestellt. Der Sound ist sehr einprägsam, und die unterschiedlichen Melodien sind wahre Ohrwürmer.

Fazit

"Patapon 2 Remastered" ist ein solider Port eines Unikats. Das Gameplay ist auch heute noch frisch wie eh und je und bereitet einen grossen Spielspass. Leider trüben ein insgesamt zu hoher Schwierigkeitsgrad und überladene Action das Spielvergnügen. Dank der grossen Spieltiefe und Spielbreite werdet ihr euch an diesem Titel Stunden erfreuen können und so manchen Frustmoment überstehen.

Kommentare