Games.ch

Pathfinder: Wrath of the Righteous angekündigt

Erste Details zum neuen Rollenspiel

News Michael Sosinka

Owlcat Games hat das Rollenspiel "Pathfinder: Wrath of the Righteous" angekündigt. Man darf sich auf einige Neuerungen einstellen.

Screenshot

Owlcat Games hat das Rollenspiel "Pathfinder: Wrath of the Righteous" angekündigt. Im Vergleich zu "Pathfinder: Kingmaker" erschafft man einen komplett neuen Helden und erlebt ein unabhängiges Abenteuer in einem anderen Gebiet. Man ist in einer gefährlichen Region namens "Weltenwunde" unterwegs, in der man gegen gefährliche Dämonen antreten wird, um deren Invasion aufzuhalten.

In "Pathfinder: Wrath of the Righteous" beginnt man bereits als ein gestandener Held, der schon viele Abenteuer erlebt hat. Man erstellt den Helden aus mythischen Rollen wie Trickster, Lich oder Engel. Zudem stehen verschiedene Klassen zur Auswahl. Es soll eine düstere Story erzählt werden, während man dieses Mal kein eigenes Königreich aufbauen und verwalten kann. Zudem wollen die Entwickler die Kritik aus "Pathfinder: Kingmaker" nutzen, um ein besseres Gameplay mit weniger Bugs hinzubekommen. Ein Termin wurde bisher nicht genannt.

Kommentare