Games.ch

Per Aspera im Trailer zu sehen

Strategiespiel erscheint Ende 2020

News Video Michael Sosinka

Die Sci-Fi-Planeten-Simulation "Per Aspera", die für den PC auf den Markt kommen wird, ist jetzt im neuen Trailer zu sehen.

Der Publisher Raw Fury und der Entwickler Tlön Industries haben einen neuen Trailer zur Sci-Fi-Planeten-Simulation "Per Aspera" veröffentlicht, die Ende 2020 für den PC (Steam) erscheinen wird. Es heisst: "Per Aspera ist eine Planetensimulation, die Hard-Science-Fiction und Basisbau miteinander kombiniert. Du steuerst ein hochintelligentes künstliches Bewusstsein, dessen oberstes Ziel ist, den Mars für Menschen bewohnbar zu machen - eine Mission voller Herausforderungen. Erkunde eine Karte basierend auf geografischen Daten der NASA, baue verfügbare Ressourcen an der Oberfläche ab und nutze realitätsnahe Technologie basierend auf wissenschaftlichen Prinzipien, um eine erfolgreich operierende interplanetare Basis zu errichten."

Es wird ergänzt: "Du bist zwar zunächst allein, doch du kannst auf die Hilfe deines Teams in Houston zurückgreifen. Baue durch deine Entscheidungen ein Netzwerk von Beziehungen auf, die sich auf den Erfolg deiner Mission auswirken. Erlebe die tatsächlichen Bedingungen und Herausforderungen, die das Terraforming mit sich bringt, während du Studien und wissenschaftliche Theorien von echten Weltraumbehörden und Ingenieuren umsetzt. Teste verschiedene Kolonisierungsstrategien, breite dich auf der gesamten Karte aus und erlebe das Abenteuer, die Menschheit in eine multiplanetare Spezies zu verwandeln!"

Kommentare