Games.ch

Miramar-Map für PUBG auf Xbox One im Mai

Release-Zeitraum eingegrenzt

News Release-Termin Michael Sosinka

Die Miramar-Karte, die in der PC-Version von "PlayerUnknown's Battlegrounds" schon verfügbar ist, wird ab dem Mai 2018 ebenfalls auf der Xbox One spielbar sein.

Screenshot

Microsofts Nico Bihary, der an der Xbox One-Version von "PlayerUnknown's Battlegrounds" arbeitet, hat bekannt gegeben, dass die Miramar-Map im Mai 2018 auf die Konsole kommen wird. Bisher war noch vom Frühjahr 2018 die Rede. Damit wurde der Release-Zeitraum also eingegrenzt.

Zum Spiel heisst es: "Im PC-Phänomen PlayerUnknown's Battlegrounds werden die Spieler in einen atemberaubenden Überlebenskampf geworfen, in dem es nur darum geht, bis zum bitteren Ende durchzuhalten. Sacke Beute ein, finde Waffen, leg die Ausrüstung an und setze dich gegen die Konkurrenz in einem Solo- oder Teamkampf-Match durch. Triumphiere als letzter Überlebender in diesem aufregenden Spielerlebnis voller unerwarteter, adrenalingeladener Momente."

Quelle: twitter.com

Kommentare