Games.ch

Entwicklungskosten von PS5-Spielen werden steigen

Allerdings nicht massiv

News Michael Sosinka

AAA-Spiele für die PlayStation 5 werden mehr Entwicklungskosten verschlingen, aber Sony sieht keinen massiven Zuwachs.

Screenshot

Jim Ryan, der Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, geht davon aus, dass die Entwicklungskosten von PS5-Spielen steigen werden. Er ist allerdings der Ansicht, dass das nicht extrem viel mehr sein wird. Mit dieser Aussage bezieht er sich vorrangig auf AAA-Produktionen. Ein Spiel auf dem technischen Niveau der Unreal Engine 5-Tech-Demo "Lumen in the Land of Nanite" wird laut Jim Ryan jedenfalls mehr kosten.

"Ich denke, in dem Masse wie die Technologie es ermöglicht, die grafische Seite interessanter und lebensechter zu gestalten, werden die Spiele etwas personal- und kapitalintensiver zu produzieren sein. Wahrscheinlich wird es eine Erhöhung der Entwicklungsbudgets geben. Wir sehen jedoch keine massive Erhöhung," so Jim Ryan.

Kommentare