Games.ch

Ex-Microsoft Albert Penello kritisiert Sony

Kein Grund, warum DS4-Controller nicht mit PS5-Spielen funktionieren sollte

News Michael Sosinka

Der DualShock 4-Controller funktioniert nicht mit PS5-Spielen. Das wird vom ehemaligen Xbox-Marketing-Lead Albert Penello kritisiert.

Screenshot

Sony hat in dieser Woche bestätigt, dass der DualShock 4-Controller nicht mit PS5-Spielen funktionieren wird. Diese sollen stattdessen voll auf die neuen Features des DualSense-Controllers setzen. Der ehemalige Xbox-Marketing-Lead Albert Penello (jetzt bei Amazon) kritisiert diese Entscheidung massiv. Er sieht keinen triftigen Grund, warum der DS4-Controller nicht mit PS5-Spielen funktionieren sollte.

"Irgendwas daran fühlt sich falsch an. Technologisch gesehen funktionieren sie eindeutig. Andere Zubehörteile werden unterstützt (Fight-Sticks, PSVR), und das ist grossartig. Wenn man sich die eigentlichen DualSense-Funktionen ansieht, gibt es nichts an dem, was sie tun, was den DS4 am Funktionieren hindern sollte," so Albert Penello. "Dieselbe Anzahl von Buttons. Gleiches Layout. Beide haben Haptik, Bewegung und Touch. Das einzige Feature des DualSense ist das Mikrofon - und alle Spiele, für die das Mikrofon nötig ist, können auf dem DS4 mit einem Headset gespielt werden. Es gibt buchstäblich keinen Grund, warum der DS4 nicht für alle PS5-Spiele funktionieren sollte."

Und weiter: "Das haptische Feedback ist nicht der Grund. Die überwiegende Mehrheit der für PS5 entwickelten Spiele wird den DS4 in Betracht ziehen, da Third-Parties an den Feiertagen auch PS4-Versionen ihrer Spielen ausliefern werden. Und wenn eines dieser Spiele eine PC-Version hat, wird auch die Haptik der letzten Generation (entweder für Xbox oder PS4) in Betracht gezogen."

Laut Albert Penello geht es einfach nur darum, dass Sony mehr Controller verkaufen will, was ihr gutes Recht ist. "Dies scheint eine Dollar-Sache zu sein, was völlig Sonys Vorrecht ist. Was ich wirklich hoffe, ist, dass all dies zu einer günstigeren Konsole führt. Wenn sie wirklich 499 Dollar oder mehr verlangen, dann summiert sich diese Rechnung. Ich wette, der DualSense ist auch teurer als der DualShock 4. Ich wette, es sind 69 Dollar."

Quelle: wccftech.com

Kommentare