Games.ch

PS5 auf CES 2020

Logo enthüllt & Hardware-Features

News Michael Sosinka

Sony Interactive Entertainment hat die PlayStation 5 tatsächlich auf der CES 2020 thematisiert. Mehr Infos wird es in den kommenden Monaten geben.

Screenshot

Sony ist auf der CES 2020 in Las Vegas tatsächlich auf die PlayStation 5 eingegangen. In diesem Zusammenhang wurde auch das offizielle Logo der Konsole enthüllt, das beim Design jedoch keine neuen Wege geht. Weiterhin wurden die Hardware-Features aufgezählt, die schon vorher angekündigt wurden: 3D-Audio-Sound, haptische/adaptive Trigger, Ultra-High-Speed-SSD, Ray-Traycing auf Hardware-Basis und ein Ultra-HD-Blu-Ray-Laufwerk.

Jim Ryan, der CEO von Sony Interactive Entertainment, sagte auf der Bühne: "Wir haben mehrere Key-Features der PlayStation 5-Hardware angekündigt, die mit individuellen Anpassungen entwickelt wurden, welche die Plattform wirklich differenzieren werden, darunter zukunftssichere Technologien wie die Ultra-High-Speed-SSD, 3D-Audio, Ultra-HD-Blu-Ray und ein brandneuer Controller mit haptischen sowie adaptiven Trigger-Buttons. Auf dieser Grundlage werden die PlayStation 5-Entwickler dazu inspiriert, weitläufige Welten mit neuen Spielerlebnissen zu erschaffen, die in Bezug auf Aussehen, Klang und Haptik so eindringlich sind wie nie zuvor."

Er ergänzte: "Unser Versprechen an die 100 Millionen Menschen starke PlayStation-Community ist es, den grössten und besten Inhalt zu liefern. Und den Spielern einzigartige Erlebnisse mit beispielloser Geschwindigkeit zu bieten. In den kommenden Monaten wird es noch viel mehr über die PlayStation 5 zu berichten geben. Wir freuen uns darauf, weitere Details zu enthüllen, einschliesslich der Inhalte, die die Plattform und die Zukunft des Spielens darstellen werden. Die Community ist die Grundlage für das Wachstum unseres Unternehmens und der Grund, warum unsere Marke so beliebt ist. Auf diesem Versprechen wurde die Marke PlayStation vor 25 Jahren aufgebaut. Wir werden unsere Mission fortsetzen, um dies den Spielern auf der ganzen Welt näher zu bringen.

Screenshot

Kommentare