Games.ch

PS5-Cross-Gen-Upgrades kostenlos?

Entwickler & Publisher können entscheiden

News Gerücht Michael Sosinka

Laut einem Insider wird es an den einzelnen Entwicklern und Publishern liegen, ob sie kostenlose PS5-Cross-Gen-Upgrades für PS4-Spiele anbieten werden.

Screenshot

Microsoft hat bereits das "Smart Delivery"-Feature angekündigt. Wenn man ein Xbox One-Spiel kauft, das ebenfalls für die Xbox Series X umgesetzt wird, dann muss man für das Upgrade auf die Next-Gen-Version nichts bezahlen. Das wird bei First-Party-Spielen zum Standard gehören. Third-Party-Hersteller haben natürlich die Wahl. Wie es die PlayStation 5 handhaben wird, hat Sony noch nicht verraten, aber es wird sehr ähnlich ablaufen, so zumindest der normalerweise gut informierte Insider "Tidux".

Er schrieb auf Twitter: "Cross-Buy-Info. Es liegt bei den Entwicklern und Publishern. PlayStation ist sich der zusätzlichen Kosten bewusst, die mit der Cross-Gen-Entwicklung verbunden sind, und möchte die Leute nicht mit einem PR-Schlagwort in die Enge treiben. Bisher bieten die meisten Entwickler und Publisher ein kostenloses Upgrade auf die PS5 an." Diese Aussage wurde nicht von Sony bestätigt.

Quelle: twitter.com

Kommentare