Games.ch

PS5-Nachschub wird sich dieses Jahr wahrscheinlich nicht verbessern

Sony will dennoch mehr als damals von der PS4 verkaufen

News Michael Sosinka

Es sieht ganz danach aus, als ob die PlayStation 5 das ganze Jahr lang schwer zu finden sein wird. Das liess Sony durchblicken.

Screenshot

Sony geht davon aus, dass sich der PS5-Nachschub in diesem Jahr kaum verbessern wird. Die Nachfrage wird wahrscheinlich weiterhin das Angebot übersteigen. Der Sony-CFO Hiroki Totoki sagte dazu: "Wie ich bereits sagte, streben wir im zweiten Jahr eine höhere Verkaufsmenge als die der PS4 an. Aber können wir das Angebot drastisch erhöhen? Nein, das ist nicht wahrscheinlich. Die Halbleiterknappheit ist ein Faktor, aber es gibt noch andere Faktoren, die sich auf das Produktionsvolumen auswirken werden. Im Moment würden wir im zweiten Jahr gerne die Verkaufszahlen von 14,8 Millionen übertreffen, was das zweite Jahr der PS4 war."

"Wir könnte zum Beispiel vielleicht eine sekundäre Ressource finden, oder wir könnten durch eine Änderung des Designs die Situation bewältigen. Im Bereich Electronics Products & Solutions haben wir ein flexibles Manöver unternommen und uns im Finanzjahr 2021 der Situation flexibel angepasst," so Hiroki Totoki weiter.

Kommentare