Games.ch

PS5 erscheint weltweit in diesem Jahr

First-Party-Spiele im Zeitplan

News Michael Sosinka

Die PlayStation 5 soll in diesem Jahr weltweit auf den Markt kommen. Zudem liegen die First-Party-Spiele im Zeitplan, so Sonys Jim Ryan.

Screenshot

Jim Ryan, der Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, hat jetzt bekräftigt, dass die PlayStation 5 trotz Corona weltweit in diesem Jahr auf den Markt kommen wird, während die First-Party-Spiele ebenfalls im Zeitplan liegen. Aber "business as usual" gibt es für den Konsolen-Hersteller dennoch nicht.

"Es war eine echte Achterbahnfahrt von einem Jahr. Vor einigen Monaten wurde uns klar, dass wir viel mehr Zeit auf die PS4-Community verwenden müssen, als wir erwartet haben, da diese Community, wie auch alle anderen in der Welt, in den Lockdown ging," so Jim Ryan. "Wir haben grosse Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass unser Netzwerk funktioniert. Ich bin wirklich stolz auf das, was wir dort geleistet haben."

Der Fokus liegt allerdings auf der PlayStation 5, aber die Heimarbeit erschwert das Ganze: "Ich finde die Art und Weise, wie die verschiedenen Gruppen innerhalb von PlayStation reagiert haben, grossartig. Da sind die Hardware-Ingenieure, die arbeiten müssen, ohne nach China zu kommen, wo die PS5 zusammengebaut werden soll. Das ist ziemlich hart. Die Software-Ingenieure, die diese grossartigen Funktionen entwickeln, die eine grossartige PS5-Benutzeroberfläche erstellen... einiges davon lässt sich leicht isoliert durchführen. Aber wenn es darum geht, alles zusammenzusetzen, ist das aus der Ferne nicht einfach zu bewerkstelligen, und sie leisten grossartige Arbeit."

Jim Ryan ergänzte: "Und schliesslich die Leute, die Spiele entwickeln. Wir und unsere Partner scheinen damit sehr gut zurechtzukommen. Und so sind wir auf dem richtigen Weg. Wir werden dieses Weihnachten auf den Markt kommen und wir werden weltweit starten. Wir freuen uns wirklich darauf und es wird ein Riesenspass."

Kommentare