Games.ch

Sony über das PS5-Design

Und warum es eine Digital-Only-Version gibt

News Michael Sosinka

Der PlayStation-Chef Jim Ryan ist auf das Design der PlayStation 5 eingegangen. Es geht auch um die Variante ohne das Blu-Ray-Laufwerk.

Das Design der PlayStation 5 ist sehr ungewöhnlich und viele Spieler waren davon überrascht. Der PlayStation-Chef Jim Ryan ist darauf eingegangen: "Wir wollten etwas tun, das fast schon mutig und gewagt war. Wir wollten etwas, das nach vorne und in die Zukunft weist, etwas für die 2020er Jahre."

Er ergänzte: "Das Design der PS5 soll zeigen, dass Sony davon überzeugt ist, dass die Technologie im Inneren und die Spiele, die darauf laufen, genauso auffällig sind wie das Äussere, das man sieht." Und weiter: "Die PlayStation befindet sich im Wohnbereich der meisten Haushalte und wir fanden es irgendwie schön, ein Design anzubieten, das die meisten Wohnbereiche wirklich verschönern würde. Genau das haben wir versucht. Und wir glauben, dass uns das gelungen ist."

Neben einer ganz normalen PlayStation 5 mit einem Disc-Laufwerk wird auch eine Digital-Only-Version erscheinen, die nur Download-Spiele unterstützen wird. Auch das hat Jim Ryan angesprochen: "Wir erkennen hier nur an, dass sich unsere Community im Laufe der Zeit immer stärker digital orientiert. Die Menschen bevorzugen zunehmend, so wie sie es mit ihrer Musik und ihren Videos machen, das Digitale, und das wollen wir anerkennen." Die PS5 ohne Laufwerk wird sicherlich etwas weniger kosten, aber zu Preisen und Termin will sich Sony zu einem späteren Zeitpunkt äussern.

Kommentare