Games.ch

Supermassive Games diskutiert über DualSense

Wie man die Features nutzen kann

News Michael Sosinka

Supermassive Games ("Until Dawn") macht sich bereits Gedanken darüber, wie man die neuen Features des DualSense-Controllers nutzen könnte.

Screenshot

In einem Gespräch mit GameReactor sprach Pete Samuels, der CEO von Supermassive Games, über den DualSense und erwähnte, dass das Studio angesichts der Arbeit mit PlayStation VR sowie der Art und Weise, wie man damit experimentiert hat, vom PS5-Controller begeistert ist und bereits Diskussionen darüber geführt hat, wie dessen Funktionen in den eigenen Spielen verwendet werden könnten.

"Offensichtlich ist es für uns wirklich aufregend. Wie du schon sagtest, haben wir nicht nur mit Until Dawn Erfahrung gesammelt, sondern wir haben auch einige Jahre mit VR gearbeitet und Spiele in VR entwickelt, mit einigen Dingen herumgespielt, einschliesslich der Sprachsteuerung in einem der VR-Titel. Also ja, wir sind begeistert, wir mögen neue Sachen - wir versuchen gerne, für neue Dinge zu entwickeln," so Pete Samuels. "Du hast den PlayStation 5-Controller und seine Funktionen erwähnt. Wir haben schon seit einiger Zeit Gespräche darüber geführt, wie wir ihn verwenden werden."

Kommentare