Games.ch

PlayStation Plus Video Pass geplant

Dürfte bald angekündigt werden [Update: Für Polen bestätigt]

News Michael Sosinka

PlayStation Plus-Abonnenten werden offenbar einen PlayStation Plus Video Pass mit Filmen von Sony Pictures bekommen.

Screenshot

News vom 22. April 2021: Der PlayStation Plus Video Pass wurde jetzt tatsächlich bestätigt, allerdings vorerst nur als Test in Polen. Die Nutzer werden zunächst 20 Filme und TV-Serien bekommen, wobei in den nächsten drei Monaten mehr dazu kommen sollen.

Sonys Nick Maguire sagte dazu: "Wir wollen sehen, wie die Spieler von einem solchen Dienst profitieren. Welche Titel schauen sie, was interessiert sie, wie oft nutzen sie ihn. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich jedoch nicht sagen, ob er eingeführt wird und wie der Testprozess für andere Märkte aussehen wird, sowie wie die Zukunft von PlayStation Plus Video Pass nach der Testphase aussehen wird. Wir konzentrieren uns derzeit nur auf den polnischen Markt, auf polnische Spieler und darauf, wie sie auf den zusätzlichen Nutzen im Rahmen des PS Plus-Programms reagieren werden."

News vom 21. April 2021: Sony Interactive Entertainment wird offenbar einen "PlayStation Plus Video Pass" für Abonnenten von PlayStation Plus anbieten. Hier werden wohl mindestens Filme von Sony Pictures zur Verfügung gestellt. Auf der polnischen PlayStation-Website wurde das Ganze bereits geleakt.

Dort stand: "Ein neuer Vorteil, der für eine begrenzte Zeit auf PlayStation Plus verfügbar ist... PS Plus Video Pass ist ein Test-Service, der vom 22.04.21 - 22.04.22 aktiv ist. Der Abo-Vorteil ist für PS Plus-Nutzer in Polen verfügbar." Auf dem Teaser-Bild waren "Venom", "Zombieland: Double Tap" und "Bloodshot" zu sehen. Es dürfte bald eine Ankündigung mit mehr Infos geben.

Kommentare