Games.ch

PlayStation Network

Wartungsarbeiten auf den 28. August 2014 festgelegt

News Katja Wernicke

Die ursprünglich für Montag, den 25. August 2014 geplanten Wartungsarbeiten am PlayStation Network, wurden jetzt auf den heutigen Donnerstag (28. August 2014) von Sony verschoben. Die ursprünglich geplante Offline-Zeit wurde aufgrund der längeren DDoS-Attacke nicht wahrgenommen.

Screenshot

Die neuen Wartungsarbeiten am PlayStation Network werden jetzt am 28. August 2014 zwischnen 18 Uhr und 2 Uhr nachts stattfinden. In der Zeit werden erneut folgende Dienste nur oder nur teilweise zur Verfügung stehen: PlayStation Store, Konto-Verwaltung und Registrierung, Transaktionen via Konsole oder sonyentertainmentnetwork.com, Dienste von Drittanbietern oder das Online-Gameplay. Wobei letzteres funktioniert, sofern man sich vor dem Beginn der Wartungsarbeiten im PlayStation Network einloggt.

Welche Inhalte Sony während der Wartungsarbeiten verbessern wird, ist nicht bekannt. Umfassende Wartungsarbeiten sind aber in der Regel nichts aussergewöhnliches, sondern kommen in regelmässigen Abständen vor. Wahrscheinlich werden Inhalte an der Serverstruktur geändert beziehungsweise optimiert, um die steigenden Zugriffszahlen auf das PlayStation Network besser bewältigen zu können.

Möglicherweise nimmt Sony auch Schutzmassnahmen vor, um eine DDoS-Attacke besser überstehen zu können und nicht, wie am letzten Wochenende geschehen, für mehrere Stunden nicht zur Verfügung zu stehen. Ob nach den Wartungsarbeiten wenigr Ausfälle auftreten, muss aktuell noch abgewartet werden.

Kommentare