Games.ch

Über 100 Spiele für PlayStation VR in Entwicklung

Umfangreiche Unterstützung

News Michael Sosinka

PlayStation VR soll genügend Software bekommen. Laut dem Sony-CEO Kaz Hirai befinden sich über 100 Spiele in der Entwicklung.

Screenshot

Gestern wurde der Termin und Preis von Oculus Rift genannt, aber PS4-Spieler warten lieber auf PlayStation VR. Hier liegen allerdings noch keinen Details zu Preis und Termin vor. Sonys CEO Kaz Hirai verspricht jetzt immerhin, dass sich mehr als 100 Spiele für PlayStation VR in der Entwicklung befinden. Allerdings hat er nicht verraten, wie viele davon in diesem Jahr oder zum Launch von PlayStation VR erscheinen werden.

Ausserdem haben sich mehr als 200 Studios/Entwickler für das VR-Entwickler-Programm von Sony angemeldet. "Ich denke, dass wir viel und eine gute Unterstützung haben. Ein wirklich gutes Produkt wird später im Jahr erscheinen," so Kaz Hirai, der ergänzte, dass man eine bessere und immersivere Spielerfahrung bieten wird. Das unterscheidet PlayStation VR von allen anderen, heisst es. Mit 36 Millionen PS4-Konsolen hat PlayStation VR jedenfalls eine ordentliche Hardware-Basis und Filme sollen später ebenfalls ein Kaufargument werden.

Kommentare