Games.ch

Mysteriöses Pokémon Zeraora in Pokémon Ultrasonne & Ultramond entdeckt

Trailer & Infos

News Video Michael Sosinka

The Pokémon Company International und Nintendo haben für "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond" das Mysteriöse Pokémon Zeraora enthüllt.

The Pokémon Company International und Nintendo haben heute angekündigt, dass ein neues Mysteriöses Pokémon in der Welt von "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond" entdeckt wurde. Dabei handelt es sich um Zeraora, ein Pokémon der Kategorie Blitzsturm.

Dazu wird gesagt: "Zeraora ist ein Elektro-Pokémon, das Elektrizität von externen Quellen sammelt und starke Stromstösse aus den Ballen an seinen Händen und Füssen ausstösst, um ein mächtiges Magnetfeld zu erzeugen. Zeraora nutzt dieses Magnetfeld, um zu schweben und blitzschnell durch die Luft zu flitzen."

  • Name: Zeraora
  • Kategorie: Blitzsturm
  • Grösse: 1,5 m
  • Gewicht: 44,5 kg
  • Typ: Elektro

Es wird ergänzt: "Es heisst, die Höchstgeschwindigkeit dieses Mysteriösen Pokémon entspreche der eines Blitzeinschlags. Wenn es grosse Mengen an Elektrizität für eine mächtige Attacke verbraucht, sträubt sich das Fell an Zeraoras ganzem Körper." Zeraora ist nur für "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond" gedacht und kann nicht im regulären Spielverlauf angetroffen werden. Mehr Infos sollen folgen.

Screenshot

Quelle: Pressemeldung

Kommentare