Games.ch

Port Royale 4 in Entwicklung

Von Medienstiftung gefördert

News Michael Sosinka

Die Film- und Medienstiftung NRW hat enthüllt, dass sich "Port Royale 4" für den PC und Konsolen in der Entwicklung befindet.

Screenshot

Die Film- und Medienstiftung NRW aus Deutschland unterstützt 17 Spiele-Projekte mit insgesamt 2,05 Millionen Euro. In der Auflistung wird unter anderem "Port Royale 4" erwähnt, das bisher nicht offiziell angekündigt wurde. Das Spiel befindet sich bei Gaming Minds für den PC und Konsolen in der Mache. Ein Release-Datum wurde nicht genannt.

Die Beschreibung: "Port Royale 4 ist die Fortsetzung der erfolgreichen Wirtschaftssimulation zur Kolonialzeit in der Karibik um 1600 für PC und Konsolen. Die Kolonialmächte Spanien, England, Frankreich und die Niederlande streiten um die Vorherrschaft in den Kolonien. Die geschlossene, riesige 3D-Spielwelt simuliert Produktion, Handel, Städteaufbau und ein reges Treiben von Händlern, Piraten, Freibeutern, Kopfgeldjägern und Militärkonvois in der Karibik (Gaming Minds Studios, 80.000 Euro)."

Kommentare