Games.ch

Postal: Brain Damaged bestätigt

Retro-First-Person-Shooter erscheint 2021

News Video Michael Sosinka

Im nächsten Jahr wird der Retro-First-Person-Shooter "Postal: Brain Damaged" erscheinen. Der Trailer zeigt das brutale Gameplay.

Der Publisher Running With Scissors sowie die Entwickler Hyperstrange und CreativeForge Games haben den Retro-First-Person-Shooter "Postal: Brain Damaged" angekündigt, der Ende 2021 für PC und Konsolen erscheinen wird. Ein erster Trailer zeigt die blutige Action.

Es heisst: "Postal: Brain Damaged ist ein Spin-Off, das die skandalöseste FPS-Serie aller Zeiten in eine andere, auf Fähigkeiten basierende Retro-Shooter-Richtung führt. Verabschiede dich von der offenen Sandbox-Welt. Bereite dich auf Stages basierende Old-School-FPS-Action und dämliche Einzeiler vor!"

Features von Postal: Brain Damaged

  • Classic, high-paced FPS gameplay with fluid movement
  • POSTAL's signature crude, dark humor, satire, and glorification of violence
  • Crazy-ass weaponry, power-ups, and props
  • Stage-based, old-school single-player shooter campaign
  • Plot twists!
  • Plot holes!
  • More glorification of violence

Kommentare