Third-Person-MOBA Predecessor

Closed-Beta-Test am 5. Dezember

News Video Roger

Omeda Studios kündigt den Start eines Closed-Beta-Tests (CBT) des Third-Person-MOBAs "Predecessor" am 5. Dezember für PlayStation an. Es basiert auf dem ursprünglich von Epic Games entwickelten Titel Paragon, welchen Omeda Studios übernommen hat, um ein MOBA der nächsten Generation hervorzubringen. Der Entwickler arbeitet dafür eng mit der Community zusammen. Während des CBTs haben PlayStation-Spielern die Möglichkeit, den ersten Titel dieser Art auf der Unreal Engine 5 anzuspielen.

Da "Predecessor" plattformübergreifend ist, können sie sich zugleich mit PC-Spielern messen. Derzeit stehen mehr als 30 spielbare Helden zur Verfügung, darunter befinden sich neue, aber auch aus dem ursprünglichen Paragon von Epic Games übernommene Charaktere.

Registrierung für den CBT von Predecessor

Der CBT für die PlayStation startet am 5. Dezember und wird allen Spielern auf PS4 und PS5 in Europa und Nordamerika zugänglich sein. Um am CBT teilnehmen zu können, müssen sich Interessierte registrieren. Sobald sie ihren Code für den CBT-Zugang erhalten haben, können sie das erste MOBA mit Unreal Engine 5 testen. Alle Fortschritte und Erfolge während des CBTs auf der PlayStation werden beibehalten und können abgerufen werden, sobald das Spiel veröffentlicht ist.

Quelle: Omeda Studios

Kommentare