Games.ch

DLC-Pläne für Project CARS bekannt

Project CARS on Demand angekündigt

News Michael Sosinka

Hinter "Project CARS on Demand" verbirgt sich der DLC-Schlachtplan für das Rennspiel. Es sind neue Wagen, Strecken und Lackierungen in Arbeit.

"Project CARS" wird zwar keinen Season-Pass bekommen, aber die Slightly Mad Studios haben dennoch umfangreiche DLC-Pläne auf Lager. Zu diesem Zweck wurde das sogenannte "Project CARS on Demand"-Programm angekündigt. Das umfasst kostenlose Updates mit weiteren Verbesserungen und Bugfixes, jeden Monat ein kostenloses Auto (der Lykan Hypersport ist bereits erhältlich) sowie kostenlose Lackierungen, die von der Community erstellt wurden.

Darüber hinaus werden im Rahmen von "Project CARS on Demand" auch kostenpflichtige Car-Packs angeboten, die sich stets einem speziellen Thema widmen sollen. Das "Racing Icons Car Pack" ist in dieser Woche erschienen. Darüber hinaus sollen insgesamt 12 kostenpflichtige Rennstrecke aus aller Welt bereit gestellt werden. Diese werden in Track Expansion Packs gebündelt und das erste Strecken-Paket wird im Juli 2015 veröffentlicht.

Kommentare