Games.ch

Project CARS auf April 2015 verschoben

Entwickler brauchen mehr Zeit für Feinschliff

News Release-Termin Michael Sosinka

Die Rennsimulation "Project CARS" lässt sich etwas mehr Zeit. Der Titel wurde auf den 2. April 2015 verschoben, da die Entwickler mehr Zeit für den Feinschliff benötigen.

ScreenshotDie Rennsimulation "Project CARS" wird nicht mehr am 20. März 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Wie die Slightly Mad Studios und Bandai Namco Games soeben bestätigt haben, müssen wir uns jetzt auf den 2. April 2015 gedulden. Die Verzögerung nutzen die Entwickler für den letzten Feinschliff am Rennspiel, um den Fans das bestmögliche Spielerlebnis bieten zu können.

"Den Veröffentlichungstermin zu verschieben war keine einfache Entscheidung, da wir wissen wie sehr unsere Fans darauf hinfiebern, Project CARS endlich zu spielen," so Ian Bell, Head of Studio bei den Slightly Mad Studios. "Die extra Tage geben uns die Möglichkeit das Spielerlebnis zu bieten, das unsere Fans verdienen. Wir versichern Euch: Die zusätzliche Wartezeit ist es wert, wenn das Spiel Anfang April erscheint."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare