Games.ch

Project Cars

Demo könnte vor dem Release erscheinen

News Katja Wernicke

Angeblich könnte der Entwickler von „Project Cars“ an einer Demo arbeiten, die vor dem Release des finalen Spiels veröffentlicht wird. Dies geht zumindest aus einem neuen FAQ hervor, welcher auf einer „Project Cars“-Facebook-Fanseite veröffentlicht wurde. Eine Bestätigung steht noch aus und so sollte die Information mit Vorsicht betrachtet werden.

Screenshot

„Project Cars“ wird im November 2014 erscheinen und könnte unentschlossene Käufer mit einer Demo von sich überzeugen wollen. Auf welcher Plattform diese Probeversion erscheinen könnte, lässt sich in dem unoffiziellen Dokument nicht entnehmen. Würde es eine geben, wäre es nicht unwahrscheinlich, dass sie auf allen Release-Plattformen erscheint. Bisher haben sich weder die Entwickler Slightly Mad Studio noch der Publisher zu diesem Gerücht geäussert.

Im Hinblick auf die Konkurrenz, versucht „Project Cars“ nicht nur durch eine mehr als realistische Grafik zu überzeugen, sondern gleichzeitig durch ein Spielprinzip, dass sich auf verschiedenen Ebenen gründet. Im Solo-Bereich lassen sich einzelne Quick-Race-Weekends erstellen, der Multiplayer-Bereich kann in wenigen Sekunden betreten und verlassen werden, der Karriere-Modus lässt den Spieler Renn-Legenden nachempfinden und dank der Community können verschiedene Events erlebt werden. Die Möglichkeiten scheinen kaum begrenzt, auch wenn konkretere Vorstellungen der einzelnen Elemente teilweise fehlen. Bis zum Release im November 2014 für PC, PlayStation 4, Xbox One und im Jahr 2015 für Nintendo Wii U ist aber noch etwas Zeit.

Kommentare