Games.ch

Scheinbar Project CARS 2 in Planung

Studio-Chef spricht über Finanzierung

News Gerücht Michael Sosinka

Ian Bell, der Chef der Slightly Mad Studios, hat im Forum von World of Mass Development, offenbar über die Finanzierung von "Project CARS 2" gesprochen.

Screenshot

"Project CARS" steht noch gar nicht in den Läden, aber offenbar wollen die Slightly Mad Studios einen zweiten Teil entwickeln. Ian Bell, der Chef der Slightly Mad Studios, hat im Forum von World of Mass Development, das Crowdfunding-Portal über welches "Project CARS" finanziert wurde, durchblicken lassen, dass man sich demnächst um die Finanzierung von "Project CARS 2" kümmern will, er nennt es "pCARS2".

Erneut sollen die Spieler in die Entwicklung mit einbezogen werden und es wird eine Schwarmfinanzierung via World of Mass Development geben. Die Crowdfunding-Phase soll dieses Mal jedoch nur zwei bis drei Monate dauern. Im weiteren Verlauf äusserte er sich zu weiteren Details der Finanzierung. Man kann also gespannt darauf sein, ob Ian Bell tatsächlich ein Sequel meint, oder doch eher eine Erweiterung. "Project CARS" wird am 7. Mai 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Für die Wii U gibt es noch keinen Termin.

Kommentare