Games.ch

Project Prelude Rune möglicherweise eingestellt

Square Enix löscht alle Hinweise auf das RPG aus dem Netz

News Gerücht Michael Sosinka

Viele Anzeichen sprechen dafür, dass Square Enix das Rollenspiel "Project Prelude Rune" nicht mehr veröffentlichen wird.

Screenshot

Das Rollenspiel "Project Prelude Rune" wird möglicherweise nicht mehr erscheinen. Die offizielle Seite und die Social-Media-Accounts des Titels sind unerreichbar. Die URL der offiziellen Website von Studio Istolia führt jetzt direkt zu Square Enix. Der einzige Trailer aus dem September 2018 ist ebenfalls nicht mehr auf YouTube verfügbar. Das sind alles Hinweise auf eine Einstellung von "Project Prelude Rune".

Hideo Baba, der Präsident von Studio Istolia, hat seinen dortigen Posten schon Ende Dezember 2018 aufgegeben. Ende März 2019 hat er Square Enix schliesslich ganz verlassen. Square Enix hat seitdem nicht kommuniziert, ob und wie es mit "Project Prelude Rune" weitergehen wird. Jetzt haben wir wohl die Antwort.

Kommentare