Games.ch

PS4-Spiele-Highlights im 1. Halbjahr 2020 - Feature

Dies sind die potenziellen PS4-Hits der nächsten Monate

Artikel Video Sönke Siemens

Das Videospieljahr 2020 hat gerade erst begonnen und scheint uns ein ganzes Sammelsurium an hochkarätigen Titeln zu bescheren. Welche Games speziell PlayStation-4-Spieler in den nächsten Monaten auf dem Radar behalten sollten, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Special. Im Laufe der nächsten Woche folgt dann die Xbox-One-Version dieses Artikel. In diesem Sinne: Auf ein tolles Spielejahr 2020!

Hinweis: Unsere Highlights haben wir basierend auf den Release-Daten der Spiele gelistet.

Dragon Ball Z: Kakarot

Entwickler: CyberConnect 2
Publisher: Bandai Namco Entertainment
Genre: Action-Rollenspiel
Auch auf: PC, Xbox One
Termin: 17. Januar 2020

Worum geht es?

"Dragon Ball Z: Kakarot" fasst die Story der kompletten Anime-Saga in einem riesigen, mehr als 40-stündigen Action-Rollenspiel zusammen. Sei es nun der Kampf gegen Son-Gokus älteren Bruder Radditz, der Schlagabtausch mit dem Superschurken Freezer oder der Showdown mit den verschiedenen Formen von Majin Buu - Entwickler CyberConnect 2 lässt kein Story-Highlight aus. Als besonderes Schmankerl für langjährige Fans integrierten die Macher zudem zahlreiche Nebenmissionen, die euch mit neuen, so nicht in der Anime-Serie auftauchenden Charakteren konfrontieren und spannende neue Hintergrundinformationen zutage fördern.

Wieso sticht der Titel heraus?

"Dragon Ball Z: Kakarot" vermengt die Erkundung weitläufiger, offen angelegter Szenarien mit witzigen Minispielen und packenden Kämpfen, die denen der Anime-Serie hinsichtlich ihrer wuchtigen Inszenierung in nichts nachstehen. Besser noch: Nebst Son-Gokus schlüpft ihr im Verlauf des Plots unter anderem auch in die Rolle von Gohan, Piccolo, Vegeta, Future Trunks, Gotenks und Vegito und stuft deren Fähigkeitenbäume auf, um noch effektiver zuzuschlagen.

Weitere Publikumslieblinge wie Chao-Zu, Krillin, Yamcha oder Android 18 sind ebenfalls an Bord und mischen als KI-gesteuerte Sidekicks in den Kämpfen fleissig mit. Schade nur, dass die Sprachausgabe lediglich in Englisch und Japanisch vorliegt. Wer das Abenteuer auf Deutsch erleben will, muss mit sehr gut übersetzten Untertiteln vorliebnehmen.

Weiterführende Links

Hier gelangt ihr zu unserer aktuellsten Vorschau von "Dragon Ball Z: Kakarot"
"Dragon Ball Z: Kakarot" bei World of Games vorbestellen

Kommentare