Games.ch

Fünf Beispiele, weshalb sich PS-Plus absolut lohnt – Special

Die fünf geilsten PS-Plus-Titel der letzten Zeit

Artikel Video Benjamin Braun

Borderlands: The Handsome Collection

Genre: Ego-Shooter
Entwickler: Gearbox Software / 2K Australia
Publisher: Take 2 Interactive
Release: 24. März 2015
Wertungen (GAMES.CH/WOG/Metacritic): 91% / 91% / 82%

2K Games' „Borderlands“-Reihe ist mit seinem überdrehten Humor und der kreativen Waffenmechanik seit jeher ein Garant für überaus unterhaltsame Shooter-Action im Cel-Shading-Look. Die sogenannte Handsome-Collection vereinigt dabei mit „Borderlands 2“ und „Borderlands: The Pre-Sequel“ die beiden aktuell jüngsten Teile in einer Spielesammlung – natürlich mitsamt aller für beide Spiele erschienen Zusatzinhalte. Darin dürft ihr euch aber nicht nur auf satte Action und bekloppten Humor freuen. Besonders die Onlinewilligen unter euch kommen im Koop-Modus besonders auf ihre Kosten und dürfen dem Fiesling Handsome-Jack sogar gleich zweimal das Handwerk legen.

Natürlich habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Klassen und deren speziellen Fähigkeiten. Das Highlight erwartet Fans dabei wohl im Pre-Sequel, da ihr dort sogar in die Rolle eines Clap-Trap-Roboters schlüpfen dürft. Bescheuert ist jedenfalls alles andere als ein Schimpfwort, wenn es der Grad an überzeichneter Abgedrehtheit ist, der euch in der Handsome-Collection von „Borderlands“ erwartet.

Weiterführende Links

Unser Test zu "Borderlands: The Handsome Collection"
"Borderlands: The Handsome Collection" portofrei bestellen
PlayStation Plus Abo bei WoG online kaufen

Kommentare