Games.ch

Entscheiden Gamer bald über PlayStation Plus Spiele?

Vote to Play

News Gerücht Michael Sosinka

Mit "Vote to Play" werden PS4-Spieler offenbar über ein Spiel entscheiden dürfen, das in das Aufgebot von PlayStation Plus aufgenommen wird.

Screenshot

Offenbar werden bald die Spieler selbst darüber abstimmen können, welche Titel in das Aufgebot von PlayStation Plus aufgenommen werden, zumindest ein Teil davon. PS4-Besitzer aus mehreren Regionen der Welt haben in der "What's New"-Sparte auf ihrer PlayStation 4 das sogenannte "Vote to Play" entdeckt, das den gerade erwähnten Vorgang beschreibt.

Pro Monat hat man scheinbar drei Games zur Auswahl. Der Gewinner wird kostenlos angeboten, die zwei Verlierer bekommen immerhin einen PS Plus-Rabatt. In einem Trailer wurden "Zombie Vikings", "Armello" und "Grow Home" erwähnt. Das PC-Spiel "Grow Home" wurde übrigens noch gar nicht für die PlayStation 4 angekündigt. Wir rechnen damit, dass Sony das Feature demnächst offiziell enthüllen wird.

Kommentare