Games.ch

PS4 hat noch viel Leben in sich

Spielt wichtige Rolle für Sony

News Michael Sosinka

Laut Sonys Eric Lempel steckt noch sehr viel Leben in der PlayStation 4. Wie es aussieht, wird die Konsole trotz der PS5 nicht so schnell fallengelassen.

Screenshot

Obwohl die PlayStation 5 im Herbst 2020 auf den Markt kommen wird, ist die PlayStation 4 für Sony Interactive Entertainment immer noch sehr wichtig, wie der PlayStation Senior Vice President Eric Lempel bekräftigt hat. Laut ihm hat die Konsole noch viel Leben in sich. Deswegen wird sie mit dem Launch der PlayStation 5 weiterhin unterstützt.

"Die PlayStation 4 ist ein grosser Teil von allem, was wir tun, und wird auch weiterhin ein grosser Teil von allem sein, was wir tun. Auf die PlayStation 4 kommt noch viel zu. Ich denke, in den letzten Wochen haben wir einige der grossartigsten Titel dieser Generation veröffentlicht, aber das wird sich fortsetzen. Und nochmals, die PlayStation 5 ist das Next-Gen-Produkt, aber für die Leute auf der PlayStation 4 steht noch viel bevor. Es steckt immer noch eine Menge Leben in diesem Produkt."

Kommentare