Games.ch

PlayStation 4

Abenteuer-Spiel "Night in the Woods" angekündigt

News Katja Wernicke

Mit „Night in the Woods“ hat Sony über den offiziellen PlayStation Blog ein neues Spiel für die PlayStation 4 angekündigt. Ein konkretes Release-Datum zum Adventure/Erkundungsspiel gibt es leider noch nicht.

„Night in the Woods“ soll laut den Entwicklern do Fokus vor allem auf die Charaktere, die Orte und die spannende Geschichte legen. Neben einfachen Dingen wie laufen und springen, kommt aber auch das Bass spielen vor. In Possum Springs, so die Stadt der Geschichte, halten sich die meisten Bewohner mit Minenjobs über Wasser, die Jugend will so schnell wie möglich weg und eigentlich hält es niemanden im Ort. Katze Mae hat aber das College abgebrochen und sucht zuhause ihre Freunde auf: „Bea blieb zu Hause, anstatt das College zu besuchen, da sie das Familiengeschäft nach einem Todesfall übernehmen musste. Gregg und Angus sind seit der Highschool ein Liebespaar, das versucht mit allen Mitteln aus Possum Spring rauszukommen. Germ ist einfach ein seltsames Kind, das hier herumhängt. Keiner weiss, was in ihm vorgeht. Mae findet schnell heraus, dass das Leben ihrer Freunde ohne sie weitergegangen ist. Seltsame Dinge passieren mit ihr und der Stadt. Dinge verändern sich. Und da ist etwas im Wald hinter dem Park, das möglicherweise das Ende von Allem bedeuten könnte.“

"Night In The Woods ist eine Geschichte über Loslassen und Durchhalten. Wir wollten Ideen, die wir in unseren Köpfen hatten, endlich umsetzen und wollten Themen ansprechen, die viele Leute berühren. Wir wollten Persönlichkeiten erschaffen, mit denen sich Menschen identifizieren können, eine Stadt, die für euch als Heimatstadt gesehen werden kann… nur mit ein paar sprechenden Tieren mehr."

Kommentare