Games.ch

PlayStation 4

Lightbar des Dualshock 4-Controllers wird sich zukünftig dimmen lassen

News Daniel

Guten Nachrichten erreichen uns von Shuhei Yoshida bezüglich der Lightbar des Dualshock 4-Controllers der PlayStation 4. So wird man die LEDs in der Lightbar bald dimmen können.

Screenshot

Dies gab gestern Abend Yoshida über Twitter bekannt. Die Meldung tauchte zuerst im Twitter-Feed von Geoff Keighley auf. Dort hat es noch geheissen, dass sich die Lightbar in einem zukünftigen Firmware-Update für die PlayStation 4 komplett abschalten lassen wird können. 

Yoshida berichtigte aber kurze Zeit später Keighley auf Twitter und stellte klar, dass sich die Lightbar nur dimmen lassen wird können.

Erst vor wenigen Tagen kündigte Sony einige neue Features für das nächste Firmware-Update für die PlayStation 4 an. Nun können wir wohl auch davon ausgehen, dass das Dimmen der LEDs zum nächsten Firmware-Update dazugehören wird. Bleibt nur noch zu hoffen, dass sich dies auch bei der Akkulaufzeit des Dualshock 4-Controllers bemerkbar machen wird.

Kommentare