Games.ch

PlayStation 4 wird in den nächsten Jahren noch eine wichtige Rolle spielen

Sony nennt Verkaufsprognose & PS5-Abwärtskompatibilität sehr wichtig

News Michael Sosinka

Die PlayStation 4 nimmt für Sony in den nächsten Jahren noch eine wichtige Rolle ein, obwohl sich langsam die PS5 am Horizont zeigt.

Screenshot

Obwohl die PlayStation 5 jetzt immer häufiger ein Thema ist, wird die PlayStation 4 für Sony in den nächsten Jahren weiterhin eine wichtige Rolle spielen, wie das Unternehmen auf einem Strategietreffen klargestellt hat. Dabei wurde gesagt, dass die PS4 bis zum Ende des Jahres bei 100 Millionen Einheiten stehen soll. Derzeit sind es 96,8 Millionen. Ausserdem wurden für das PlayStation Network 94 Millionen aktive User bestätigt.

Die Rolle der PlayStation 4

  • Wird auch in den nächsten drei Jahren der Motor für Engagement und Profitabilität bleiben.
  • Bietet die fruchtbare Spieler-Basis, die für den Erfolg der nächsten Generation entscheidend ist.
  • Herausragende Liste der exklusiven AAA-Spiele, die noch bevorstehen (The Last of Us Part 2, Death Stranding, Ghost of Tsushima).

Die Tatsache, dass die PlayStation 5 mit PS4-Spielen kompatibel sein wird, soll darüber hinaus einen nahtlosen Konsolen-Wechsel ermöglichen. Sony erwartet, dass die Abwärtskompatibilität ein wirklich kritischer Erfolgsfaktor für seine Next-Gen-Konsolen sein wird und hält sie deswegen für unglaublich wichtig. Die Abwärtskompatibilität ist für Sony nicht nur deshalb positiv, weil man alte Spiele auf der Next-Generation-Konsole spielen kann, sondern auch weil die Community die Titel gemeinsam über Coss-Gen-Gameplay geniessen kann.

Quelle: gematsu.com

Kommentare