Games.ch

PS4 im letzten Quartal 9 Millionen Mal ausgeliefert

Insgesamt 76,5 Million Konsolen

News Michael Sosinka

Die PlayStation 4 steht bereits bei 76,5 Millionen ausgelieferten Konsolen. Das ist eine ziemlich beeindruckende Zahl.

Screenshot

Sony hat seine Finanzzahlen für das abgelaufene Quartal (1. Oktober 2017 bis 31. Dezember 2017) genannt. Dabei hat der Konzern bestätigt, dass alleine in diesen drei Monaten satte neun Millionen PS4-Konsolen ausgeliefert wurden. Das sind dennoch 700.000 Einheiten weniger als im Vorjahresquartal. Insgesamt steht die PlayStation 4 bei 76,5 Millionen ausgelieferten Exemplaren.

Die Sparte, die für das Videospielgeschäft verantwortlich ist (Games & Network Services), konnte beim Umsatz um 16,2 Prozent zulegen, was auf gestiegene Software-Verkäufe zurückzuführen ist. Bis zum Ende des Geschäftsjahres am 31. März 2018 soll die PlayStation 4 übrigens bei 79 Millionen ausgelieferten Einheiten stehen, so die Prognose.

Kommentare