Games.ch

PS5-Dev-Kits bereits an Third-Party-Entwickler verschickt?

Neues Insider-Gerücht sorgt für Aufsehen

News Gerücht Michael Sosinka

Laut einem Industrie-Insider verschickt Sony tatsächlich schon PS5-Dev-Kits an Third-Party-Entwickler. Ausserdem soll eine Nintendo Direct Show auf dem Weg sein.

Screenshot

Um ganz ehrlich zu sein, wir sind bei dem angeblichen Industrie-Insider Marcus Sellars etwas skeptisch. Er lag mit einigen Aussagen zwar schon richtig, aber in anderen Fällen hat er auch daneben gegriffen. Dennoch wollen wir euch nicht verschweigen, dass er jetzt auf Twitter behauptet, dass Sony bereits PS5-Dev-Kits an Third-Party-Entwickler verschickt hat. Eine Quelle nennt er nicht.

Man muss da also ganz vorsichtig sein. Vielleicht handelt es sich dabei um irgendwelche Pre-PS5-Dev-Kits, damit Feedback gesammelt werden kann, denn ansonsten wäre das gefühlt noch etwas zu früh. Die anderen Behauptung von Marcus Sellars: Am 8. März 2018 findet eine neue Nintendo Direct Show statt. Wenn das morgen zutrifft, wird die Sache mit der PlayStation 5 etwas glaubwürdiger. Warten wir es ab!

Quelle: gamerant.com

Kommentare