Games.ch

Zwei neue PS4-Modelle zertifiziert

Was ändert sich?

News Michael Sosinka

Sony wird offensichtlich zwei neue Hardware-Revisionen der PlayStation 4 auf den Markt bringen. Die Änderungen halten sich jedoch in Grenzen.

Screenshot

Aktuelle Zertifizierungen bei der Federal Communications Commission (FCC) lassen darauf schliessen, dass die PlayStation 4 in zwei neuen Hardware-Revisionen veröffentlicht wird. Die neuen PS4-Modellnummern lauten "CUH-1215A" und "CUH-1215B". Das dazugehörige Test-Kit hört auf "DUH-T1200AA". Die "15" stellt die Region dar, weswegen diese Zahl variieren wird.

Es ist jedoch von keinem grossen Redesign auszugehen. Wahrscheinlich werden ein paar kleine Bauteile ausgewechselt, von denen man als Kunde nicht viel mitbekommen dürfte. Eine der Varianten wird statt der 500 GB grossen Festplatte allerdings 1 TB an Speicher bieten.

Zudem wird nicht mehr auf ein Netzteil mit 250 Watt gesetzt. Stattdessen kommen 230 Watt zum Einsatz. Einige der neuen Bauteile verbrauchen also offenbar etwas weniger Strom. Das Gewicht wird darüber hinaus von 2,8 auf 2,5 kg reduziert. Die Ausmasse der PlayStation 4 bleiben hingegen identisch.

Kommentare