Games.ch

Playstation Vita

"Inner City Kids" offiziell für Frühjahr 2015 angekündigt

News Katja Wernicke

Über den offiziellen PlayStation Blog hat Entwickler James Biddulph, der einzige Entwickler im Studio Jamo Games, bekannt gegeben, dass im Frühjahr 2015 das rundenbasierte Strategiespiel „Inner City Kids“ für die PlayStation Vita veröffentlicht wird.

Screenshot

„Inner City Kids ist ein rundenbasierendes Strategiespiel, das sich mit dem Thema der Strassenkultur beschäftigt und für PlayStation Vita erscheinen wird. Das Spiel dreht sich um eine Gruppe von Freunden, die, nachdem sie herausfinden, dass jeden Abend Erwachsene in der Stadt gekidnappt und durch Roboter ersetzt werden, sich zusammenschliessen, um für ihre Stadt zu kämpfen. Sie entdecken dann bald, dass hinter dem Plan viel mehr steckt, als sie buchstäblich erwartet hätten,“ so Biddulph.

Als Spieler erkundet man die unterirdischen Roboter-Dungeons, um eine Lösung für das fiese Roboter-Problem zu begeben. Oder ihr befreit Erwachsene aus der Gefangenschaft. Dabei lassen sich Tausende Module zu verschiedenen Waffen (zum Beispiel heilende Geschütztürme, Säuregranaten oder ferngesteuerte Spionage-Drohnen) zusammenbauen, um den ganz eigenen Spielstil zu erstellen. Die Levels werden vollkommen offen sein und viele Geheimnisse, Missionen und Waffenmodule bieten. Ihr könnt euch während des Spiels eine Sammlung an mächtigen Artefakten aufbauen und zuvor erforschte Bereiche später noch einmal betreten, um dann noch stärkere, geheime Waffen und neue Gebiete zu entdecken.

Screenshot

„In Inner City Kids bestehen Waffen aus Gerüsten und Modulen. Die Gerüste bestimmen dabei die Angriffsmethode (Pistole, Schwert, Geschützturm, Mine, ferngesteuerte Drohne usw.), wohingegen die Module die Effekte der Waffen (Schadensart, Statuseffekte, Flächenschaden usw.) bestimmen.“ Da jeder Gegner seine eigenen Fähigkeiten und Stärken hat, muss flexibel auf diese reagiert werden können: „Ein Beispiel: Ihr müsst euch vielleicht mit einer „Scuttle Factory” (Krabbleranlagen)-Einheit auseinandersetzen. Diese Einheiten können in jeder Runde eine neue Scuttle (Krabbler)-Einheit erschaffen, die auf euch zustürmt und bei Berührung explodiert, was euren Charakteren erheblichen Schaden zufügt. Da sie jedoch nicht viel Lebensenergie haben, ist es eine gute Idee, einige Waffen auszurüsten, die zwar keinen grossen, dafür aber flächendeckenden Schaden zufügen, damit man mehrere Gegner auf einen Schlag erledigen kann.“

Kommentare