Games.ch

Playstation Vita

"Treasures of Montezuma: Arena" kommt für den Handheld

News Katja Wernicke

Das Free2Play-Puzzle-Spiel „Treasures of Montezuma: Arena“ wird demnächst für die PlayStation Vita erscheinen. Dies gab Sony über den offiziellen PlayStation Blog bekannt. Ein genauer Release-Termin fehlt allerdings noch.

Screenshot

„Treasures of Montezuma: Arena“ beinhaltet drei neue Modi, inklusive eines dynamischen, rundenbasierten Puzzle-RPG-Story-Modus, einem Multiplayer-Tournament und einen klassischen Match-3-Endlos-Modus. Neben altbekannten Elementen sollen dieses mal mehr taktische Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Im Tournament-Modus kann gegen Freunde auf der gesamten Welt gespielt werden, wobei es im wöchentlichen Tournament besondere Preise zu gewinnen gibt. Ein tiefes Verständnis der Wesen aller Boni, Items und Totems des Spiels ist notwendig, um gewinnen zu können. Entsprechende Boni und Items lassen sich durch die ingame-Währung erwerben oder aber durch echtes Geld schnell erlangen.

Die Geschichte von „Treasures of Montezuma: Arena“ dreht sich um den altertümlichen aztekischen Herrscher Montezuma, der von spanischen Eroberern gezwungen wurde, an einen Ort im Jenseits zu fliehen. Dieser wird von Monstern beherrscht und genau deshalb muss sich der Spieler durch zahlreiche Gegner kämpfen, um die Freiheit und die eigene Kraft zurückzugewinnen.

Kommentare